Über mich

Mein Name ist Caroline Beyer.

 

Ich lebe mit meinem Mann Guido und meinem Sohn auf unserem idyllischen Hof in Boslar.

Wir haben den Hof selbst renoviert und pferdegerecht umgestaltet und damit die Möglichkeit geschaffen, meine eigenen Pferde am Haus zu halten, sowie Patientenpferde zur Rekonvaleszens unterzubringen.

 

Hauptberuflich arbeite ich als Humanphysiotherapeutin (Bobath-Therapeutin).

 

Seit meiner Kindheit bin ich leidenschaftliche Reiterin.

Mit 6 Jahren habe ich mit dem Voltigieren begonnen und mit 8 habe ich in der Reitschule von Gisela van Loon meine ersten Reitstunden genommen.

 

Mein Vorbild Ingrid Klimke hat bereits früh mein Interesse an der Vielseitigkeit geweckt und seit 2005 reite ich aktiv im Turniersport.

 

Neben meiner Ausbildung und meinem Beruf habe ich als Bereiterin in Spring- und Dressurställen gearbeitet.

 

 

Meine Erfahrung im Reitsport und die Ausbildung von jungen Pferden hat mir gezeigt, dass die Gesundheit des Pferdes grundlegend für dessen Leistungsbereitschaft und Zufriedenheit ist.

Deshalb habe ich 2012 die Ausbildung zur DIPO Pferdeosteopathin und Pferdephysiotherapeutin abgeschlossen.

 

Neben meinen eigenen reitsportlichen Aktivitäten fördere ich ein junges,

vielversprechendes Talent im Sattel!

Jana Königs hat mich während meiner Babypause 2014/2015 unterstützt und meine Pferde sportlich "in Schuss" gehalten. Jana hat 2015 die ersten Erfolge in der Dressur und im Springen mit meinen Pferden "Fibo" und "Jack" erritten. .